Jetzt zu haben: pedaliéro Spezial „Urban Cycling”, Ausgabe No. 7!

Es gibt für alles Spezialisten. Das gilt für die Raumfahrt, Freistoßschützen, WC-Reiniger und noch vieles mehr. Selbstverständlich ist auch die Zweiradwelt voll mit Spezialisten. Der pedaliéro – Magazin für Geländeradsport kümmert sich seit Jahren mit Hingabe um alle Stollenreifenfreunde. Das pedaliero Spezial „Urban Cycling“ wurde abseits der Trails darauf getrimmt, alle Zweiradlifestyler und Fahrrad-Stadtgenossen mal kräftig zu herzen und zu unterhalten. Bereits zum siebten mal dreht sich in diesem 84seitigen Hochglanzleckerlie alles um Pedelecs, Fixies, Citybikes, Singlespeeder, Falträder und andere Style-Raketen für das Rad fahren in der Stadt…

pedaliéro Spezial „Urban Cycling“ zeigt alles rund um den Megatrend Fahrrad, die schnittigsten, praktischsten und kultigsten Räder, die cleversten Konzepte, Fashion, Parts, Stories, Fahrberichte, Galleries – natürlich alles in Deluxe-Qualität und mit stylischem Layout!

Und das alles lest ihr im neuen pedaliéro „Urban Cycling“:

Reise: Städtetrip Dresden! Zweiradthriller in der Kästnerstadt

Abenteuer-Ausflug: Critical Mass! 1000 Fahrräder und ein Redakteur

Ausprobiert: Tern Eclipse X2 (Faltrad), Bergamont E-Line C MGN (Pedelec), Schindelhauer Ludwig XVIII (Urban Bike). Garantiert subjektiv!

Interview: Wunderbare Rad-Zukunft? Im Gespräch mit dem ADFC und dem ADAC

Fotografen Portfolio: Die schönsten Shots von Braden Gunem

Buchvorstellung: Bike Art – Bicycle in Art Around the World.

Neues zum Liebhaben: Die schönsten Dinger für Stadtfahrradfahrer

und vieles andere mehr!

 

Und das Beste: auch diese wunderhübsche Urban Cycling Ausgabe liegt wieder kostenlos beim Rad-Händler Eures Vertrauens zur Abholung bereit! Also schnell aufs Rad geschwungen und nichts wie hin zum Shop und eine Ausgabe einkassiert, den wenn sie weg sind sind sie weg!